John Deere-Forwarder mit Walser-Sonderaufbau in Island im Einsatz

DSC_0016

 

Vor kurzem konnten wir den von uns aufgebauten John Deere-Forwarder der Firma Landsnet in Island im harten Arbeitseinsatz begutachten. Landsnet ist als Stromnetzbetreiber für die ganzjährigen Wartungsarbeiten am isländischen Leitungsnetz, auch in schwer zugänglichen Regionen, zuständig.


Zu diesem Zweck ist das Fahrzeug mit einem Palfinger Ladekran PK 34002-SH mit Jib und Arbeitskorb ausgestattet. Für den Einsatz in unwegsamen Gelände kann der Kran hydraulisch gekippt werden, wodurch ein sicheres Arbeiten bei bis zu 25° Steigung möglich ist.


Eine abnehmbare Ladebrücke mit hydraulischem Heckauszug sowie diversen Stau- und Ablagemöglichkeiten erlauben ein flexibles Arbeiten, wobei ausreichend Arbeitsscheinwerfer für gute Sicht auch bei ungünstigen Wetterverhältnissen sorgen.


Wir danken der Firma Landsnet für das in uns gesetzte Vertrauen und unseren Partnern für die konstruktive Zusammenarbeit.


Video