Bundeslehrlingswettbewerb 2012

Bundeslehrlingswettbewerb20

Vergangenes Wochenende fand der Bundeslehrlingswettbewerb der Karosseriebautechniker in der Berufsschule Bregenz II statt. Erstmalig wurden die Türen der Werkstätten für Besucher geöffnet, die den Lehrlingen gespannt über die Schulter blickten.

Die Vorarlberger Karosseriebetreibe und das Team der BS Bregenz II legten sich für diesen Lehrlingswettbewerb besonders ins Zeug: ohne ihre Hilfe wäre die Hausmesse, die zahlreichen Gäste (u.a. WK-Dir. Jenny, LSth. Rüdisser, BIM KommR Jandl) anlockte wie der Lehrlingswettbewerb selbst nicht möglich gewesen. Gemeinsam mit den Vorarlberger Karosseuren und ihren Helfern – darunter auch Junggeister und Lehrlinge vom Fach – sorgten sie für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. So konnten die gut bewirteten Gäste sich auf die Dellen- Reparatur konzentrieren.
Ein Highlight war der international erfolgreiche Airbrush-Künstler Manuel Lunardi, der in Kooperation mit Farben Morscher eine Leerkarosse gestaltete. Alle Teilnehmer des Wettbewerbs durften einen Teil der Kunstwerk-Schablonenn als Andenken mit nach Hause nehmen.

Die anschließende Siegerehrung fand auf dem Bodensee statt: Insgesamt 90 Gäste feierten mit den Karosserielehrlingen auf der MS Alpenstadt Bludenz.