Walser-Karosseriebautechniker räumten ab (Juni 2014)

BLW_2014_II

Bianchin Manuel gewann beim diesjährigen Lehrlingswett-
bewerb in Vorarlberg den ersten Platz und Watzenegger Thomas belegte Platz zwei. Gleich dahinter kamen dann schon Czerniak Simon und Bitschnau Lukas.

Beim anschließenden Bundeslehrlingswettbewerb am 13.06.2014 in Oberösterreich beeindruckten unsere Lehrlinge gleich nochmals. Beim Kampf um die österreichweite Auszeichnung zum besten Auszubildenden in der Fachrichtung Karosseriebautechnik konnten sich Bianchin Manuel und Watzenegger Thomas ihre Plätze unter den fünf besten ihrer Zunft sichern.

"Nur die Lehrlinge mit bester Ausbildung und dem Wille, ihr Wissen und Können bestmöglich einzusetzen, haben reale Siegeschancen", betonte Mennel Wilfried (Fachvertreter der Landesinnung Vorarlberg). "Mit diesen künftigen Facharbeitern und unserem Wissens- und Technologievorsprung können wir als Branche unsere Kunden bestens bedienen", so Mennel Wilfried weiter.

Günter Pfefferkorn (Ausbildungsleiter): "Es macht wirklich Spaß, mit so motivierten Jugendlichen zu arbeiten - das gesamte Team der Walser GmbH ist sehr stolz auf diese Leistungen".

Großes Bild:
Pfefferkorn Günter, Mennel Wilfried, Bianchin Manuel, Rheinberger Heiko, Watzenegger Thomas, Zajonz Carolin (WKV)
Kleines Bild:
Watzenegger Thomas und Bianchin Manuel mit den erstellten Werken